Der Esel, der auf Rosen geht

Die wohl bekannteste Sage aus der halleschen Geschichte, nach der der Eselsbrunnen auf dem Alten Markt Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet wurde.

Gelesen von Keltin, der Salzmagd (Sophie Wohlleben)
Dieser Eintrag wurde von lvqxv5 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Ein Gedanke zu „Der Esel, der auf Rosen geht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.